img_7505.jpg

Person in PKW eingeschlossen nach VU

Einsatzart Technische Hilfe   Meldung: VU PKW nach Überschlag
Alarmstichwort: VU mit Person   Zusatz: Alarmzeit 1 - Tagesalarm
Datum: Dienstag, 02.06.2020   Uhrzeit: 08:52 Uhr


Am Dienstagmorgen wurde der LB Freisen zusammen mit der Teileinheit "Einsatzleitwagen" aus Haupersweiler über Meldeempfänger und Sirene zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden alarmiert. Auf dem Gelände einer Tankstelle war ein PKW einen Hang hinab und gegen einen Baum gestürzt. Der Fahrer des Wagens befand sich beim Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdienst noch eingeschlossen im Fahrzeug.

Mit Hilfe der Seilwinde des TLF 16/24 wurde das Fahrzeug zunächst gegen Abrutschen gesichert, um so einen sicheren Zugang zum Patienten zu schaffen. In enger Absprache mit dem Rettungsdienst wurde der verletzte Fahrer über die Heckklappe aus dem PKW gerettet und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. In Amtshilfe für die Polizei barg die Feuerwehr mit technischem Gerät den Unfallwagen.

Über den genauen Unfallhergang und Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

 

 

Einsatzleiter:
Frank Müller
FF Freisen:
- LB1 Freisen: TLF 16/24, TLF 16/25 (Ersatz), RW-Kran, MTW
- LB5 Haupersweiler: ELF 1
   
Sonstige:
- Polizei
- Rettungsdienst
 
   
   
   

 

  • bild01
  • bild02
Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2022 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free